Andreas-Görkes-Cup

Über den Andreas Görkes Gedächtniscup

Am 14. Juni 2008 verstarb ein Mitglied unserer Zebraherde.
Robbe, alias Andreas Görkes verließ seine Familie unerwartet und hinterlässt eine Frau und drei Töc
hter.

Zu Robbes vielen Qualitäten zählten unter anderem auch die Gabe Events zu organisieren.

Vielen von uns wird noch „Die Nacht der Zebras“ oder auch die Bootstour nach Köln in guter Erinnerung geblieben sein.

Nun waren wir gefragt, einiges von seiner positiven Energie zurückzugeben.

Jährlich findet nun der „Andreas Görkes Gedächtniscup“ statt, was von der Zebraherde in Kooperation mit dem Fanprojekt Duisburg organisiert wird.
Während des Turniers wird Geld gesammelt durch den Verkauf von „Speis und Trank“. Das Motto der Veranstaltung könnte auch lauten „Essen für den guten Zweck“. Denn alle Einnahmen aus dem Verkauf von Essen werden einem sozialen Zwecke gespendet.

Beim ersten großen AG Cup gingen sämtliche Erlöse den Kindern von Andreas zugute!

Mehr zum diesjährigen AGC findet ihr unter: www.andreas-goerkes-cup.de

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.